nach oben
Suche en
 
Ihr Logistik Branchennetzwerk in der Region Lübeck

GATEWAY49

„Allgemeiner Bewerbungsaufruf – BATCH IV“

Das logRegio Branchennetzwerk der Logistik für die Region Lübeck und GATEWAY49 suchen Gründerinnen und Gründer mit nachhaltigen StartUp-Ideen: Bewerbungsschluss ist der 16. Januar 2022

logRegio unterstützt gemeinsam mit weiteren namhaften Lübecker Unternehmen und dem Land Schleswig-Holstein junge Unternehmen im Rahmen des StartUp-Accelerators GATEWAY49. 

Der Fokus von GATEWAY49 liegt auf der gezielten Unterstützung von Teams in ihrer frühen StartUp-Phase, die (digitale) innovative Geschäftsmodelle insbesondere in der Fokusbranche Logistik verfolgen. Das Motto: „Gestalte die Zukunft von Schleswig-Holstein“.

Pro Jahr werden bis zu 12 Teams durch ein strukturiertes neunmonatiges Coaching-, Mentoring- und Ausbildungs-Programm möglichst nah an die Marktreife herangeführt – ohne Abgabe von Anteilen und mit einer Förderung von bis zu 30.000 Euro pro Team! Auch Einzeltalente, die gerne StartUp-Luft schnuppern wollen, können sich bewerben.

Die Siegerteams erwartet ein strukturiertes neunmonatiges Coaching-, Mentoring- und Ausbildungs-Programm - ohne Abgabe von Anteilen und mit einer Förderung von bis zu 30.000 Euro pro Team! Also, worauf wartet Ihr? Nutzt Eure Chance und bewerbt Euch online über: www.gateway49.com

Jetzt aber schnell! Die Bewerbungsfrist für das Programm des GATEWAY49-Accelerators rückt näher! Nur noch bis zum 16. Januar 2022 können sich innovative Gründerinnen und Gründer bewerben, die (digitale) Geschäftsmodelle insbesondere in der Fokusbranche Logistik verfolgen. Das Motto: „Gestalte die Zukunft von Schleswig-Holstein“.

Aktuell ruft der Accelerator zur vierten Bewerbungsrunde auf. Jetzt über die Webseite www.gateway49.com registrieren und bis zum 16. Januar 2022, 23:59 Uhr Proposal einreichen!

#logistik #startups #GATEWAY49 #TZL #accelerator

GATEWAY49 ist auf der Suche nach Gründerinnen und Gründern mit nachhaltigen StartUp-Ideen! 

Ihr habt eine solche Idee und den Mut, sie umzusetzen? Dann macht den ersten Schritt und startet Eure Bewerbung um einen Platz im Lübecker StartUp-Accelerator GATEWAY49.

Was hat Euer StartUp davon?

• Individuelles 9-monatiges Coaching-, Mentoring- und Ausbildungsprogramm

• 30.000 Euro pro Team

• Keine Abgabe von Anteilen

• Zugang zum StartUp-Hub des Accelerators im Technikzentrum Lübeck

• sowie zum FabLab Lübeck mit 3D-Druckern und Lasercuttern für das Prototyping

• wertvolle Kontakte zu Hochschulinstituten, Logistik-Unternehmen, Fokusbranchen, anderen StartUps und potenziellen Kunden


Wer kann sich bewerben?
1. StartUps, die ein (digitales) Geschäftsmodell insbesondere im Logistik-Sektor verfolgen.

2. Solo-Entrepreneure mit einer Idee, aber noch ohne Gründungsteam.

3. Talente, die StartUp-Luft schnuppern möchten.

Aktuell ruft der Accelerator zur vierten Bewerbungsrunde auf. Jetzt über die Webseite www.gateway49.com registrieren und bis zum 16. Januar 2022, 23:59 Uhr Proposal einreichen!

Über GATEWAY49:

Der Fokus von GATEWAY49 liegt auf der gezielten Unterstützung von StartUps, die (digitale) Geschäftsmodelle insbesondere in den Fokusbranchen Logistik, Nahrungsmittelindustrie, Medizintechnik oder Smart City verfolgen. Pro Jahr werden bis zu 12 Teams durch ein strukturiertes neunmonatiges Coaching-, Mentoring- und Ausbildungs-Programm möglichst nah an die Marktreife herangeführt – ohne Abgabe von Anteilen und mit einer Förderung von bis zu 30.000 Euro pro Team! Unter den Unterstützern sind namhafte Unternehmen aus den oben genannten Fokusbranchen der Region Lübeck. Das Projekt wird aus Landes- bzw. EFRE-Mitteln sowie durch Partner und Sponsoren aus der regionalen Wirtschaft gefördert.

Weitere Informationen: www.gateway49.com

#logistik #startups #GATEWAY49 #TZL #accelerator