nach oben
Suche en
 
Ihr Logistik Branchennetzwerk In der Region Lübeck

4. H. & J. Brüggen KG

4. logRegio Logistikfrühstück bei der H. & J. Brüggen KG 

„Mehr Freiheiten durch 4PL Logistik, ein alter Ansatz wird modern"

Gemeinsam mit Herrn Marek Schröder, Leiter Logistik bei der H. & J. Brüggen KG, begrüßte der Vorsitzende des logRegio e.V. Herr Ulfbenno Krüger am 30. September 2014 insgesamt 23 Teilnehmer im Rahmen des 4. logRegio Logistikfrühstücks in diesem Jahr.

Herr Schröder präsentierte den Teilnehmern im Rahmen seines Vortrages zum Thema „Mehr Freiheiten durch 4PL Logistik, ein alter Ansatz wird modern" wie sich durch den Einsatz eines Fourth-Party-Logistics-Providers (4PL), d.h. eines Logistikdienstleisters, der sich für die Koordination der logistischen Abläufe ohne die Einbringung eigener Assets verantwortlich zeigt, die logistische Neuausrichtung der Firma Brüggen zukünftig darstellt.

„Durch die immer stärkere Vernetzung der Logistikdienstleister mit den Verladern, wächst zunehmend die Abhängigkeit zu den globalen Netzwerklogistikern und Ihren IT-Systemen. Ein alter Ansatz der 4PL-Logistik erfreut sich damit wieder größter Beliebtheit, weil er die Vorteile aus beiden Systemen vereint, ohne das man die Nachteile in Kauf nehmen muss. Das Ziel ist eine systemgestützte Logistik mit einer gradlinigen Kommunikation und einheitlichen Verfahrensweisen für alle Transporte, verbunden mit der Freiheit und Flexibilität alles individuell und am Bedarf optimiert zu gestalten“, erläuterte Herr Schröder die zukünftige Ausrichtung der Logistik im Hause Brüggen.

„Ich freue mich, dass unser Format des Logistikfrühstücks derart erfolgreich verläuft“, betonte Herr Krüger zum Abschluss der Veranstaltung. „Wir erreichen mit diesem Format eines unserer   Grundziele im logRegio e.V., nämlich die übergreifende Vernetzung zwischen den Akteuren von Seiten der Logistik-Dienstleister, verladender Industrie und Bildungs-/Hochschuleinrichtungen am Logistikstandort Lübeck weiter voranzutreiben und den gegenseitigen Austausch weiter zu forcieren.